Stadtteilgarten Hamm

"Hamm wir alles“?, fragten sich einige Bürger aus dem Hamburger Stadtteil Hamm und gründeten 2011 eine Initiative mit gleichem Namen. Eine Idee war, einen Gemeinschaftsgarten für die Menschen im Stadtteil zu schaffen.

 

Bezirkspolitikerin Susanne Buhl und ich haben das Projekt auf den Weg gebracht und die Projektleitung und Koordination in der Anfangsphase übernommen. Nach einer Bürgerversammlung fanden sich erste Mitstreiter und Ende 2011 wurde die Gartengruppe „Grüne Hammer“ gegründet. Als Standort stellte die Stadtteilschule Griesstraße und das Schulbauamt den ehemaligen Schulgarten zur Verfügung.

Frau Buhl und ich entwickelten ein Konzept für den Garten, mit dem wir u.a. die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung, zwei Wohungsbau-genossenschaften sowie die Firma Fielmann als Förderer gewinnen konnten. Hinzu kamen zahlreiche Sachspenden sowie Gelder von Geschäftsleuten aus dem Stadtteil. Am 17.05.2012 wurde der Garten mit einem Pflanzfest offiziell eröffnet. Mit viel Engagement der Bürger, freiwilligen Arbeitsstunden sowie großer Unterstützung durch die Jugendhilfeträger Rückenwind e.V. und AMA e.V. mit Fachwissen und Ressourcen, ist ein herrliches Stück Grün in der Stadt entstanden. Das fand auch die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte, die bei einem Wettbewerb dem Stadteilgarten Hamm den ersten Preis verliehen hat.

Ein Anliegen war, mit dem Garten Menschen, v.a. Kindern, Pflanzen und Natur auf praktische Art nahe zu bringen und erfahrbar zu machen. 2012 habe ich mit einer Kita aus dem Stadtteil ein dreimonatigs Gartenprojekt im Stadteilgarten durchgeführt. Ebenfalls 2012 startete in Kooperation mit der Stadtteilschule Griesstraße ein Neigungskurs Garten.

Der Stadteilgarten Hamm ist einen Mitmach- und Wohlfühlgarten wo Menschen aus Hamm und Umgebung nach biologischen Grundsätzen gemeinsam gärtnern, gestalten, genießen... Der Garten ist ein Ort, wo sich Menschen begegnen, Wissen über Pflanzen und ökologische Zusammenhänge ganz praktisch erfahren oder einfach mal die Seele baumeln lassen. Willkommen sind alle, die Lust haben, im Garten zu sein, mitzumachen oder einfach nur ein Stück Natur in der Stadt genießen möchten, ...
Hammer Abendbrot:

Von Mai bis Oktober laden die Grünen Hammer jeden 1. und 3. Freitag im Monat ab 17:00 Uhr zum Hammer Abendbrot im Stadtteilgarten ein. Es wird gemeinsam geerntet und gegessen. Gäste werden gebeten eine Kleinigkeit (z.B. Brot, Quark, Joghurt,....) mitzubringen. Zwecks Koordination bitte vorher bei Susanne Buhl anmelden.


Kontakt:

Susanne Buhl, Tel. 01797651881

Wo findet man den Stadteilgarten Hamm:
Griesstraße / Ecke Perthesweg, neben der Stadtteilschule Griesstraße
Bei schönem Wetter und am Wochenende ist fast immer jemand im Garten. Einfach vorbei kommen oder vorher anrufen.

Dies Video wurde uns freundlicherweise von www.noa4.de zur Verfügung gestellt.
Alle Rechte der Aufzeichung liegen bei "on air new media GmbH".